FASSADENROLLOS

 

- sie können jederzeit montiert werden, weil sie für Fassaden verwendet werden

- eine große Wahl an Kisten, Profilen und ihren Farben

- Überlast-Funk- und Kabelantriebe, die den Nutzungskomfort sicherstellen

- die Rollos sind erhältlich als eine Variante mit Bebauungsmöglichkeit – Rollos INTERMO (IT2000) und ohne Bebauungsmöglichkeit – Rollos Standard ST200 und Omega STANDARD OS 2000)

 

 

ROLLOS INTERMO

 

- die Möglichkeit des Einbaus ohne Vergrößerung von Fensteröffnungen sowie der Bebauung vom Rollo-Kastenrolety intermo

- der gesamte Kasten wird im Außenbereich vom Gebäude montiert; den Zugang für Servicekräfte durch die Revisionsklappe im unteren Teil möglich

- Variante ohne und mit Moskitonetz

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ROLLOS STANDARD ST2000

 

- die sowohl in technischer als auch in wirtschaftlicher Hinsicht einfachste Lösungrolety standard

- Rollos, die vor allem an bestehenden Fenstern oder Fassaden – im abgeschnittenen Kasten mit einem Winkel von 45º - montiert werden

- Version mit und ohne Moskitonetze

 

 

 

 

 

 

 

 

 

ROLLOS OMEGA STANDARD OS2000

 

- halbrunde Form von Rollosrolety standard os2000

- die Größe des Kastens ist von der Höhe des gesamten Rollo und der Panzerart abhängig

- Version mit und ohne Moskitonetze